Über Macnica Technologie

Macnica-Technologie ist eine Abteilung des $10B Macnica-Gruppedie sich auf geistiges Eigentum und Produkte für Live-Videoanwendungen spezialisiert hat.

Im Jahr 2011 begannen wir mit der Entwicklung von geistigem Eigentum, um den Wechsel von Serial Digital Interface (SDI) zu Internet Protocol (IP) basierten Infrastrukturen zu unterstützen. Dank unserer Erfahrung mit Hochgeschwindigkeitsnetzwerken konnten wir 2012 auf der NAB die erste Implementierung unseres geistigen Eigentums SMPTE ST 2022-1/2/5/6 erfolgreich vorführen. Heute entwickeln wir weiterhin neue Standards, die die Video-over-IP-Migration prägen, und helfen bei deren Definition.

Macnica bietet Lösungen für ST 2022-1/2/5/6/7, ST 2110, ST 2059-1/2, NMOSund IPMX. Für die Komprimierung bieten wir vorintegrierte Lösungen für J2K, TICO und JPEG-XS. Eine vollständige Liste der Standarddefinitionen finden Sie in unserer Technologie-Seite.

Als aktives Mitglied des Video Services Forum (VSF), der Alliance for IP Media Solutions (AIMS), der Advanced Media Workflow Association (AMWA) und der Society of Motion Picture & Television Engineers (SMPTE) kennt Macnica die Anforderungen und Herausforderungen bei der Entwicklung erfolgreicher Video over IP-Produkte. Wir klären unsere Kunden über die Standards auf und unterstützen sie bei der Entwicklung von Lösungen, die die Anforderungen ihrer jeweiligen Märkte für Broadcast, ProAV und Medizin erfüllen.

Über die Macnica-Gruppe

Macnica ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleitern, elektronischen Bauteilen, Netzwerkausrüstungen, Softwareprodukten und verschiedenen Dienstleistungen für Kunden in der Elektronik- und Unternehmens-IT-Branche. Zusätzlich zur globalen Lieferkettenlogistik in Japan, China, Asien, Nordamerika, Südamerika und Europa bietet Macnica seinen Kunden technischen Support von Weltklasse. Darüber hinaus nutzt Macnica sein System-Know-how, um neue Standards und Anwendungen vorzuschlagen und wichtiges geistiges Eigentum für neu entstehende Märkte und Anwendungen zu entwickeln, was es den Kunden erleichtert, diese neuen Märkte zu erschließen.

  • Gegründet 1972 in Yokohama, Japan
  • Eine Tochtergesellschaft von Macnica Fuji Electronics Holdings, Inc. (Tokioter Börse 3132)
  • +4.000 Mitarbeiter an 85 Standorten weltweit
  • 30% der Beschäftigten sind Ingenieure
  • Mehr als 200 Lieferanten
Macnica-Zeichen