OEM-Technologie für Ihre Broadcast- oder Pro-AV-Produkte

Verwendung der offenen Standards SMPTE ST 2110 und IPMX für höchste Flexibilität, Skalierbarkeit und Interoperabilität

IPMX-fähige Produkte im Angebot

Wir ermöglichen die IPMX-kompatible Entwicklung von End-to-End-Systemen für den AVoIP-Videotransport. Die Sender-/Empfänger-Chipsätze und -Module von Macnica lassen sich leicht in OEM-Designs integrieren und bieten verschlüsselte 4K UHD 60P 4:4:4-Inhalte und Steuerung von jedem Videoprodukt über eine Standard-1GbE-Verbindung.

ME10 SoC

ME10 SoC

ME10 SoC

4K AV-over-IP System auf einem Chip

  • 23 x 23 mm Flip-Chip BGA (484 Stifte)
  • 4K UHD HDMI 2.0 über 1G Ethernet
  • Sub-Frame-Latenzzeit
  • HDCP- und USB-Unterstützung (KVM)
  • Vollständig anpassbar - Web UI & Lua Scripting
  • Hardware- und Software-Referenzdesigns

MPA1000 Modul ohne Abdeckung

MPA1000-Modul

MPA1000-Modul

Die Leistung der ME10 in einem Modul

  • Enthält alle Funktionen des ME10
  • DRAM enthalten
  • Geringere F&E-Kosten
  • Verkürzte Markteinführungszeit
  • Geringeres Bestandsrisiko
  • Kleiner Formfaktor: 82,5mm x 50mm mit Card Edge Connector
IPMX-Einführungskit

ME10 SoC

IPMX-Einführungskit

ME10 & MPA1000 Entwicklungskit

  • 2 Entwicklungsplatinen
  • uSD-Karten mit Adaptern
  • FTDI Seriell-USB-Kabel
  • Zyxel GbE-Switch
  • NanoPl vorkonfiguriert als DHCP-Server
  • Vollständige Dokumentation mit Schaltplänen und Layout-Dateien

ME10 SoC

MPA1000-Modul

ME10 SoC

Geistiges Eigentum

Macnica ist Ihre beste Quelle für das Wissen, die Protokolle und die technische Unterstützung, die Hersteller benötigen, um den Übergang von Serial Digital Interface (SDI), HDMI und anderen Standards zu einer auf dem Internetprotokoll (IP) basierenden Netzwerkinfrastruktur zu vollziehen.

MEHR LERNEN

Hardware-Produkte

Eine wachsende Palette von Lösungen, die Sie in Ihre Audio-, Video-, Steuerungs- und Prüfprodukte integrieren können, einschließlich unseres IPMX-kompatiblen ME10 SoC für 1-Gbit/s-Netzwerke und unserer EASYSS10-Module, die Ihre Broadcast- und professionellen AV-Produkte um SDI-zu-ST 2110-Gateway-Funktionen erweitern.

MEHR LERNEN

Software

Entdecken, konfigurieren, steuern und verbinden Sie sich mit einer anpassbaren webbasierten Benutzeroberfläche für das IPMX Launch Kit, ME10 & MPA1000. Der im Lieferumfang enthaltene Web-Stack verfügt über eine HTTP-Konfigurations-API, die Ihnen eine bequeme Möglichkeit bietet, benutzerdefinierte Anwendungen zu erstellen oder spezifische Funktionen einfach in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe zu integrieren. Macnica bietet auch das Macnica Media Streaming SDK (M2S SDK) an, das die Implementierung von softwarebasierten SMPTE ST 2110 und AMWA NMOS IS-04/IS-05 kompatiblen Systemen auf Allzweckservern ermöglicht.

MEHR LERNEN

Warum IPMX für Profi-AV verwenden?

Obwohl es mehrere IP-Videostandards für professionelle AV-Anwendungen gibt, ist IPMX, die Implementierung von ST 2110 für die AV-Branche, der einzige wirklich offene Standard, der höchste Qualität, niedrigste Latenz, volle Kompatibilität mit allen IP-Netzwerkstandards und die vollständige Integration von Systemen verschiedener Hersteller bietet. Darüber hinaus bietet IPMX wichtige Funktionen wie HDCP-Kopierschutz, Netzwerkerkennung und -registrierung, E/A-Verwaltung und verbessertes Audiokanal-Mapping.

Diese Ansicht kurze Erklärung auf YouTube
Dann mehr lesen über die Vorteile von ST 2110 und IPMX
Lernen Sie Was Tesla uns über standardbasierte Videos lehren kann
Besuchen Sie die IPMX-Website

Meeting mit Pro-AV-Ausrüstung
Ausstattung von Rundfunkstudios

Warum ST 2110 für den Rundfunk verwenden?

Der Übergang zu ST 2110 bietet Sendern enorme Vorteile, darunter eine vereinfachte, kostengünstige Infrastruktur, verbesserte Flexibilität und einen Weg zu 8K und noch höheren Auflösungen.

Infolgedessen schreitet die Branche mit der neuen Norm rasch voran.

Beobachten Sie eine kurze Erklärung auf YouTube
Dann Siehe mehr Details über ST 2110

Wie wir mit Herstellern zusammenarbeiten

Möchten Sie Ihre eigene IPMX-fähige Leiterplatte mit geringeren Investitionen und kürzeren Markteinführungszeiten entwerfen? Der ME10 ist ein 4K60 4:4:4 AVoIP-Sender/Empfänger-SoC, den wir mit der Entwicklung des offenen Standards aktualisieren, damit Sie ihn einfach in Ihr eigenes PCB-Design integrieren können. Zusätzlich zu unserem Chipsatz und unseren Entwicklungskits bieten wir unseren Kunden Zugang zu zahlreichen kostenlosen Ressourcen, wie z. B. einem Beispielgerätetreiber, einer Beispiel-CLI/GUI-Anwendung, einem IPMX-Gateway-Referenzdesign, einem IPMX-Extender-Design und einem zentralisierten Hardware-Controller.

Erfinden Sie das Rad nicht neu. Unser Entwicklungsteam hilft Ihnen, mit IPMX und ST 2110 die schnellsten und besten Videoprodukte aller Zeiten zu entwickeln

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN
Fabrik-Ingenieure
Macnica Technologie Veranstaltungen

Wo sich die Welt der Broadcast- und Pro-AV-Technik trifft

Nehmen Sie mit uns an technischen Veranstaltungen auf der ganzen Welt teil, tauschen Sie sich mit Branchenexperten auf Konferenzen, Webinaren und Podiumsdiskussionen aus, um sich aus erster Hand einen Überblick über die Produkte, Technologien und Lösungen von Macnica zu verschaffen, die die Zukunft der Broadcast- und professionellen audiovisuellen Industrie prägen.


Besuchen Sie uns bei diesen Veranstaltungen

Technologie

Im Jahr 2011 begannen wir mit der Entwicklung von geistigem Eigentum, um den Wechsel von Serial Digital Interface (SDI) zu Internet Protocol (IP) basierten Infrastrukturen zu unterstützen. Heute entwickeln wir weiterhin die aufkommenden Standards, die die Video-over-IP-Migration prägen, und helfen bei deren Definition.

Mitgliedschaften in Industriekonsortien

Gemeinsam die Zukunft der Live-Videoübertragung gestalten

Im Jahr 2011 begannen wir mit der Entwicklung von geistigem Eigentum, um den Wechsel von Serial Digital Interface (SDI) zu Internet Protocol (IP) basierten Infrastrukturen zu unterstützen.

Heute arbeiten wir in enger Zusammenarbeit mit diesen Organisationen weiterhin an der Entwicklung und Definition der neuen Standards, die die Migration zu Video over IP prägen: